Thermaltake E-Sports Draconem RGB Mauspad (Hard Edition) - Review by Hardware Mert [DE]

Hallo Community!


Ich stelle Euch heute in dieser kleinen Review das Thermaltake Draconem RGB Mauspad in der Hard Edition vor!

Ein Hartplastik Mauspad mit RGB Beleuchtung, welche per Knopfdruck als auch per Software gesteuert werden kann.

Draconem RGB Mauspad - Credits Thermaltake

Wie immer: Konstruktive Kritik, Eure Meinung zu dem getesteten Produkt und allgemeines Feedback ist immer gerne in den Kommentaren gesehen!


Vorwort:
Ich bin jemand, der sich bei Peripherie schwer an neues gewöhnen kann. Ich habe das Mauspad nun mehr als zwei Wochen im Einsatz und bewerte es auf Grund meiner Erfahrungen. Es kann natürlich gut sein, dass jemand besser oder schlechter mit bestimmter Peripherie auskommt, dies ist eben oft Geschmackssache.


Verpackung:

Das Mauspad wird in einer dem Formfaktor passenden Karton-Verpackung geliefert auf welchem ein erster Eindruck der Beleuchtung vermittelt wird, sowie auf der Rückseite die Features aufgelistet werden.

Das Mauspad selbst ist nochmals in Plastik verpackt und in einem Schutzpapier eingehüllt um Kratzer o.ä. zu vermeiden.

Ein erweitertes Unboxing entfällt bei einem Mauspad verständlicher Weise.

Da meine Verpackung leicht beschädigt war greife ich auf das Originalbild von TT zurück.



Design:

Das Hartplastik Mauspad ist 35cmx25cmx4mm groß, wiegt 420g und wird per USB mit Strom versorgt.




Die Oberfläche besteht aus einem speziell beschichtetem Plastik, welches sehr glatt ist. Für alle die bisher nur Stoff Mauspads gewohnt sind ist dies auf jeden Fall eine Umstellung, aber bei weitem nicht zum Nachteil: Am Anfang ist mir die Maus über das Pad gerutscht, einfach weil ich es nicht kannte und es eine völlig andere Haptik bietet als meine bisherigen Stoff Mauspads. Nach einiger Zeit gewöhnt man sich jedoch daran und gerade da die Oberfläche so glatt ist, kann man die Maus gefühlt schneller bewegen. Natürlich ist die Bewegung an sich nicht schneller, sondern einfach nur das Gefühl, da die Maus sprichwörtlich über das Mauspad gleitet. Das beste an Hartplastik Mauspads ist jedoch, dass sie einem eher verzeihen, wenn mal Kaffee, oder etwas anderes umkippt...




--> Für alle, die Hartplastik Mauspads gar nicht ab können, gibt es das Draconem auch in der "Cloth Edition", also als Stoff Mauspad!




Auf der linken Vorderseite ist das Thermaltake E-Sports Logo verewigt, welches ich persönlich sehr stylish finde.




Die Rückseite ist gummiert und sorgt dafür, dass das Draconem selbst bei hektischen Zockern nicht verrutschen kann und auf jedem Untergrund hält.




An der Oberseite des Mauspads befinden sich zwei Knöpfe für die Anpassung der Beleuchtung on-the-fly, also ohne Software. Der Software Zwang bei jeglicher Hardware ist aktuell allgegenwärtig. Deswegen und auf Grund von möglichen Treiber Problemen, Computer Wechsels o.ä. ist die Steuerung direkt auf dem Mauspad meiner Meinung nach sehr sinnvoll.

An der Verarbeitung des Mauspads lässt sich nichts aussetzen. Lediglich ein gesleevtes Kabel würde das Gesamtbild abrunden.


Steuerung & Beleuchtung

Natürlich dreht sich bei diesem Mauspads alles vor allem um eines: RGB!
Und von dem bietet das Mauspad alles, was man sich wünschen könnte. Die zwei on-the-fly Buttons direkt auf dem Mauspad dienen der Steuerung für Helligkeit, ein/ aus der Beleuchtung, unterschiedliche Modi und Farbwechsel.


Linker Knopf:
Gedrückt halten - Ein/ Aus

Drücken - Helligkeit in 5 verschiedenen Modi

Rechter Knopf:
Drücken - Aktuelle Farbe beibehalten

Gedrückt halten - Modi wechseln (Statisch, Puls, Springen, Überblenden, Farbwelle)




Zusätzlich kann die Beleuchtung über die kostenlose Software von Thermaltake gesteuert und optimiert werden. Hier können z.B. die Farben genauer definiert, Schnelligkeit eines Farbwechsels, oder einer Farbwelle, angepasst werden, sowie zusätzlich zusammen mit den weiteren Einstellungen diese in Profilen hinterlegt werden.




Die Software ist sehr einfach aufgebaut, für jedermann zu bedienen und tut genau das was sie soll. Kein Schnickschnack mit nervigen Pop-up's oder ähnlichem.

Die Beleuchtung kann, wie sollte es bei Thermaltake auch anders sein, per Software ebenfalls mit anderer TT Hardware wie z.B. Lüftern und anderer Peripherie synchronisiert werden.




Am Anfang hatte ich bedenken, dass mich die Beleuchtung stören würde. Dies war jedoch keinesfalls der Fall, da die LEDs nur leicht zur Seite leuchten und durch eine Leiste leicht abgeschwächt werden. Das Mauspad wird von der Beleuchtung dezent umgeben und leuchtet selbst in einem abgedunkeltem Raum nicht zu unangenehm grell, dass ich die Helligkeit abschwächen musste, was natürlich ebenfalls eine einfache Lösung ist, wenn man es dezenter mag... Solange man nicht auf Farbwelle schaltet, versteht sich ;)

Das sowieso schon gut aussehende Logo wird durch die Beleuchtung extra in Szene gesetzt und verleiht dem ganzen einen letzten Touch.


Hier zwei kurze Videos zu der Beleuchtung.

Verschiedene Farben im Überblenden:

Draconem RGB - Farbübergang


Verschiedene Helligkeitsstufen:

Draconem RGB - Helligkeitsstufen



Persönliche Meinung:

Insgesamt bin ich von dem Mauspad positiv überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich so schnell an ein Hartplastik Mauspad gewöhnen kann, welches auch noch RGB Beleuchtung besitzt, welche ich persönlich oft als sehr unangenehm empfinde. In diesem Fall ist die Beleuchtung durch die Steuerung und da sie eben nicht zu aufdringlich ist ein sehr cooles Feature.


Fazit:

Mit dem Draconem RGB aus der TT E-Sports Serie macht man nichts falsch, egal ob man auf dezente Beleuchtung, oder synchronisiertes RGB-Fiesta steht. Die Hartplastik, sowie Stoff Version kosten beide aktuell um die 40€ und damit nicht mal allzu viel mehr, wie normale Mauspads anderer bekannten Peripherie Firmen, die keine Beleuchtung besitzen.

Die dezente Beleuchtung, welche per Software als auch direkt auf dem Mauspad gesteuert werden kann, sowie eine gute Kombination aus rutschfestem Untergrund und aalglatter Auflage machen das Draconem zu einem haptisch & optisch angenehmen Begleiter eurer Maus und Gaming Erlebnisses.

    Kommentare 2

    • Wenn man eine Farbe eingestellt hat und denn PC ausschaltet, behält das Pad die eingestellte Farbe oder verliert es die Einstellung beim erneuten einschalten des Rechners?