Beiträge von RHZ-Industries

    Hab jetzt länger darüber nachgedacht.

    Leider gibt's nur 2 Anbieter von sowas.

    TT und Nanoxia.

    Denke ich werde die von nanoxia einfach nochmal dierekt in silber kaufen.

    Da die rgb von TT nur mit diesem scheiß kontroler gehen.

    Da ist ein heatkiller IV von watercool drauf. Und ein powermod ist auch gemacht.

    Temp und power limit kann also nicht erreicht werden.


    Bei firestrike und Timespy erhöht sich die Punkte wenn ich mehr takt gebe. 2028 MHz ist etwa das maximum. 2038 hat ein paar Fragmente und weniger Punkte gebracht.

    Den VRam zu übertakten hat nur sehr wenig gebracht.

    Von daher werd das ganze mal in ein paar Spielen testen.

    Ich war auch sehr traurig und sauer als die ihr mobil c&c als heißen scheiß vorgestellt hatten.


    Doch machen die das mit gut überlegten Absichten.

    In Asien gibt es eine sehr grossen mobil gaming Markt.

    Das macht die paar echtzeit Strategien Fans im Westen locker wet.

    Deshalb dachte auch Blizzard es wäre eine gute Idee. Der Unterschied ist nur das c&c eh schon fast in Vergessenheit ist. Anders als Diablo. Deshalb ist der shitstorm bei Diablo größer gewesen.


    Eine Neuauflage, remastered c&c ist schwieriger als man denkt.

    Die Spielmechaniken sind aus der Steinzeit. Einige Dinge waren an c&c nur deshalb geil weil die ki zum Teil strunz dumm war. Verändert man das alles kommt unter Umständen etwas raus was die c&c fans auch nicht mögen. Und würde einem komplett neuem Spiel vom Aufwand entsprechen. Was wieder im Preis sichtbar wäre. Und 50€ für ein c&c remastered ist auch nicht das was man unbedingt feiern würde.


    Wie bei Siedler.

    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.


    Langsam aber stetig geht es voran.

    Ich hatte gehofft schon fertig zu sein, aber wie immer zeigt sich erst beim zusammenbauen was fehlt oder wo es Problem gibt.


    Zum einen habe ich festellen müssen das das Problem der 4 Eloops im pull-Betrieb ärgerlicher ist als gedacht.

    Also hab ich noch einen Splity 9 bestellt.


    Zum anderen musste ich auch länger mit der Verkabelung tüfteln als gedacht.

    Das Seasonic PSU ist voll mudular. Deshalb hab ich jedes Kabel selbst angefertigt. Die Belegung der Terminals für den 8 pin EPS Stecker ist aber am Netzteil gedreht. Das heraus zu finden hat mich einige Stunden gedauert.

    Dabei sieht man aber was ein gutes Netzteil ausmacht. Die Schutzschaltung hat meine Hardware davor gerettet gegrillt zu werden.


    Beim anschließen aller Fittinge und Winkel habe ich feststellen müssen das ich noch ein paar Winkel und Verlängerung brauche. Dabei ist mir auch aufgefallen das die LED in den Nanoxia Fittingen leider bei einigen, teilweise oder komplett kaputt sind.

    Diese sind vermutlich dabei kaputt gegangen als ich sie auseinander genommen habe.



    Wie man sieht wurde der originale Sleeve in schwarz nicht bis zum Fitting gemacht. Und zum anderen gab es die zum Zeitpunkt des Kaufes nur in schwarz. Ich wollte sie aber in Chromoptik. Deshalb die Zerlegung. Leider ist dieser Ring auf dem die LED sitzen äußerst passgenau. Sie sind so eng das sie nur mit Kraft über die Spitze des Fitting gehen. Werde jetzt sehen müssen wie es aussieht wenn die Rohre installiert sind.


    Leider ist Mindfaktory zur Zeit mit dem Versand echt in Verzug. Seit 2 Wochen warte ich auf die bestellten Teile.


    Nichts desto trotz konnte ich mit anderen Dingen gut voran kommen.


    Den Kühlkörper des Aquaero musste ich bearbeiten.



    Die Grafikkarte hat einen Power-Mod bekommen und einen Heatkiller Kühlblock von Watercool.




    Und um die lange weile bei der Arbeit zu vertreiben noch ein paar Kabel die man vermutlich eh nicht sieht gesleevt.


    Ich denke aber man kann jetzt gut sehen wie ich mir das ganze vorgestellt habe.