Mein erstes Desk-PC Projekt

  • Hallo Leute,


    ich habe mir vor etwa 3 Monaten meinen ersten Costum-Tower (gebraucht) gekauft. Nun bin ich von dem ganzen PC-Zeugs so angefixt, dass ich mich kurzer Hand dazu entschlossen habe, einen eigenen PC zu bauen...Nach langem Stöbern im Netz, bin ich dann auf "Desk-PC´s" gestoßen...den Rest könnt ihr euch ja sicher denken...richtig...Es wird ein Desk-PC :).


    Alles fing auf dem Papier an...ein bisschen skribbeln hier...ein bisschen skribbeln da....

    34163545sx.jpg


    Ich bin nicht nur Neu in der PC-Welt, ich habe auch genauso wenig Ahnung von 3D bearbeitung^^. Ich möchte euch hier aber ehrlich gesagt nicht meine Bleistift-Skizzen zeigen, ihr wollt ja auch etwas erkennen;). Für euch habe ich mich also kurzer Hand mit Sketchup3D auseinandergesetzt und für euch Folgenden Bilder erstellt ;).


    34163546pp.jpg

    34163547cm.jpg

    34163548tj.jpg

    34163558hq.jpg34163557lk.jpg




    Bitte fixiert euch jetzt nicht so an der Hardware auf den Fotos. Ich habe einfach fertige Komponenten gesucht und mir was zusammengebastelt. Das selbe gilt für die Wasserkühlung. Die Art der Verlegung und die Farbe der Rohre sind nicht final. Die Bilder sollen euch "nur" in etwa den Tisch und die Bauart zeigen :S.


    Ich werde euch hier auf dem laufenden halten, sodass Ihr das Projekt parallel verfolgen könnt :).


    Sobald die Finale Liste der Hardware steht, werde ich sie hier nachpflegen.



    Viele Grüße, der Maddin ^^



    Kleines Update:

    Mittlerweile habe ich eine Facebook-Seite, sowie einen Blog auf Instagram eingerichtet. Wer also öfter in sozialen Netzwerken unterwegs ist, hat nun auch die Möglichkeit dort nach Updates zu schauen :-)


    m4ds_cust0m auf Facebook


    m4ds _cust0m auf Instagram

  • Hier entsteht die Teileliste für die zukünftige Hardware:


    - Mainboard: Asus Maximus XI Formula z390

    - Prozessor: i9 9900k

    - Grafikkarte: Asus Strix GeForce RTX 2080 ti + Lian Li PCI-Riser 380mm

    - Arbeitsspeicher: G.skill Trident „Royal“

    - Festplatten: Samsung EVO 970 SSD.M2 250GB (Windows 10) + 1TB (Stuff)

    - Netzteil: Asus Thor 850Watt



    Kühlsystem:


    - Radiatoren: 2x 480mm EKWB 40mm Stärke

    - Leitungen: Hardtubes

    - Lüfter: 8x 120er Lüfter NB eLoop

    - Wasserpumpen: 2x Alphacool Laing DDC310

    -AGB‘s: 2x Phanteks Glacier 220

    - CPU Kühler: EKWB Velocity

    - GPU Kühler: (noch nicht entschieden)

    - Controller: (noch nicht entschieden)

  • Heute habe ich den Flachstahl-Rahmen, welcher unter die Glasplatte kommt am PC gezeichnet und in Auftrag gegeben. Auch den Kabelschacht, der beide Gehäuse miteinander verbindet konnte ich in Auftrag geben. Hier ein paar Bilder von den Teilen:


    Flachstahl-Rahmen:

    34163559wz.jpg

    34163560ko.jpg




    Der Kabelschacht wird 2-Teilig.


    Blechwanne:

    34163561md.jpg


    Deckel für Blechwanne:

    34163563wh.jpg


    Die Löcher für die Wanne werde ich erst Bohren, wenn ich sie hier habe. Werde sie dann anhalten und mir die stabilsten Punkte für die Bohrungen suchen.


    Für die Kabeldurchführung werde ich mir eventuell einen passenden Kantenschutz besorgen, damit die Kabel nicht auf dem Metall scheuern.

  • Guten Morgen zusammen,


    es gibt wieder ein kleines Update... gestern kam endlich mein Netzteil an. Ich kam leider nicht dazu es direkt auszupacken und Bilder zu machen, weshalb ich es gestern Abend noch nachgeholt habe. Da das Asus ROG Thor Netzteil noch sehr "frisch" auf dem Markt ist und noch kaum gesichtet wurde, habe ich mit meinem Handy mal "versucht" ein kleines Unboxing auf die Reihe zu bekommen. Das Video habe ich nicht komplett "öffentlich" hochgeladen. Man kann es sich nur über den Link ansehen. Den Link zu meinem Video, füge ich euch ein. Habe den Kanal extra für dieses Projekt erstellt, da ich versuchen wollte, einzelne Schritte in Worklogs festzuhalten. Das Unboxing Video ist nur eine spontane Aktion gewesen und ich muss dazu sagen, dass ich leider keinerlei Ausrüstung für diese Art Videos habe, also seit nicht zu streng mit mir. :-)




    Ein paar Bilder vom Netzteil, wollte ich hier trotzdem zeitnah nachpflegen.


    Und hier sind sie :-) :

    34163564aq.jpg

    34163565ud.jpg

    34163566pm.jpg

    34163567hg.jpg

    34163568ra.jpg

    34163571ux.jpg

    34163572ge.jpg

    34163573uj.jpg

    34163574tm.jpg


    Noch eine Sache zum Tisch...dem ein oder anderen ist es vielleicht schon aufgefallen, bei den Gehäusen für meinen Tisch, habe ich mich bei Thermaltake bedient. Es sind 2 P5 Core TG Gehäuse.


    Hier nochmal die Gehäuse:

    34163575qc.jpg

    34163576oj.jpg

    34163577nk.jpg



    Mein Lian-Li PCI Riser-Kabel ist auch anngekommen:

    34163578pz.jpg


    Auch wegen der Tischbeine habe ich mir bereits gedanken gemacht. Da das Blech der Gehäuse ziemlich dünn ist und die gesamte Konstruktion am Ende eher schwer wird, wollte ich eine Lösung finden, um die punktuelle Kraft der Tischbeine auf die gesamte Fläche zu verteilen. Auf beiden Seiten wird ein Bein zwangsläufig im Lufteinzugsbereich der Radiatoren montiert werden, weshalb ich bei der Lösung 3 Luftschlitze mit eingearbeitet habe. Die Bleche für die Tischbeine werde ich Laserbrennen lassen, sodass ich sie nur noch Pulverbeschichten lassen muss. Die Tischbeine werden auch nur an dem Blech angeschraubt sein. Die Platte wird an 2 werksseitig vorhandenen Halterungen montiert werden. 2 weitere M6 Gewinde werde ich dann ggf. selbst einbringen. Das sehe ich jedoch erst, wenn die Bleche montiert sind.


    34163579sw.jpg


    hier sieht man unter dem Klebeband ungefähr, wie weit die Luftschlitze unter das Blech ragen werden:

    34163580oe.jpg

    Hier ein Bild vom fertigen Tischbein-Halteblech. Werde es aus Aluminium fertigen lassen, da ich denke, dass Stahlblech hier zu schwer wäre.

    34163584gy.jpg




    Das sind die Puffer, die unter die Glasplatte kommen:

    34163588tr.jpg



    Da im richtigen Gamer-Raum der richtige Flair nicht fehlen darf, habe ich mir auch schon mal ein paar Nanoleafs besorgt. Ich liebe diese Dinger :love:

    34163592hi.jpg





    Wenn ich die restlichen 3D Zeichnungen fertig habe, kommt davon auch noch etwas Bildmaterial :-)

  • Heute habe ich die Bolzen, welche später den Flachstahl-Rahmen und die Glasplatte tragen sollen gegen kürzere ausgetauscht. Nach längerer Überlegung kam ich zu diesem Entschluss, weil mir das Gehäuse mit Original ca. 30cm zu hoch ist. Es würde am Ende eher nach 2 Unterschränken aussehen und die Proportion etwas zerstören. Normalerweise haben die Bolzen eine Höhe von 190mm. Die neuen sind nur noch 90mm hoch. Das Netzteil wir bei mir das "höchste" Bauteil sein, weshalb ich keine weiteren bedenken habe, was die anderen Bauteile Betrifft.

    34163530wu.jpg34163537mu.jpg

    34163523ze.jpg


    Natürlich passen die mitgelieferten Glasscheiben für die Seiten nun nicht mehr, aber das werde ich mir später nochmal ansehen. Das Thema Glas ist eh etwas kompliziert...Die Originalscheiben sind grau getönt und die Glasplatte die oben Drauf kommt, wird klar-ungetönt.

    Jetzt fragen sich manche, wieso ich mir nicht für oben eine grau-getönte Platte machen lasse...Ja...Das Problem bei der Sache ist, dass das Glas für die Seitenscheiben dünner ist, als das Glas für die Platte. Nimmt man eine getönte Glasscheibe in beispielsweise 4mm Stärke und hält sie gegen eine getönte 8mm Scheibe, wirkt die 8mm Scheibe dunkler. Obendrein kommt, dass wenn ich oben eine NOCH dunklere Scheibe drauf habe auch gleichzeitig NOCH weniger von der Hardware sehe... zusätzlich wurde mir beim Glaser aktiv von einer getönten Scheibe abgeraten, weil sich auf dieser wesentlich schneller Staub ansammelt, als auf einer klaren Platte...Wenn ihr das jetzt alles mal zusammenrechnet, ist die klare Platte die bessere Wahl :).



    Ich denke aber, dass ich mir die Seitenscheiben in klarem Glas nachträglich noch anfertigen lassen werde...Vielleicht lasse ich mir auch weitere Halter anfertigen, damit ich nicht nur die Front und die Aussen Seiten verkleiden kann, sondern auch die Innenseite...aber das wird sich im laufe des Projekts ergeben :)


    Ich habe in die gekürzten Bolzen übrigens gleich ein M10 Gewinde einbringen lassen, weil dort Original ein M5 Gewinde vorhanden ist und ich mir bei der Verschraubung zum Flachstahl-Rahmen durch die M10 Schrauben wesentlich mehr Festigkeit und Halt verspreche. Immerhin müssen Diese Schrauben was halten und haben eine "tragende" Aufgabe.

  • Sooo...es wird Zeit für Neuigkeiten :D


    Nachdem ich die bestellten Bleche mit der Post bekam, habe ich sie zum Schweißen gegeben und konnte sie dann letzte Woche endlich abholen...

    bb507f-1542655746.jpg


    Ich habe erstmal alle nötigen Löcher gebohrt und dann angefangen das "Puzzle" zu montieren...seht selbst...

    350cd1-1542656855.jpg


    6702b2-1542656891.jpg


    860d1c-1542656972.jpg


    a73852-1542657011.jpg



    dann habe ich die Aluminiumplatten zurecht geschnitten und die Gewinde für die Füße eingebracht.


    db3ed1-1542657157.jpg


    8834d7-1542657412.jpg


    Fertig zum Vormontieren :):thumbup:...


    37d4a6-1542657485.jpg


    Und da steht er auch schon auf eigenen Beinen ^^...


    2edbf9-1542657576.jpg


    Kaum stand er auf eigenen Beinen, musste ich feststellen, dass ich vor einem etwas "krummen" Problem stehe... der Tisch hing durch


    9000c3-1542657794.jpg


    . Die Bohrungen für die Befestigung der Gehäuse hat dem Rahmen zuviel Stabilität genommen. Also nochmal auf Anfang...und weitere Flacheisen bestellt um aus dem Flachstahlprofil ein "L" Profil zu machen...


    Zwischenzeitlich sind die Lüfter angekommen, welche ich bei Caseking geordert hatte...


    950c6b-1542657912.jpg


    Auch mein 10" IPS-Panel kam an. Ich war froh eines mit einer 2k Auflösung zu finden. Ich habe mir gedacht, das Panel in ein schickes Gehäuse zu stecken und in der Mitte auf den Kabelschacht zu montieren. Sodass ich darüber entweder den Lüftercontroller oder Spotify laufen lassen kann... Ich hatte erst ein 7" Panel da, doch das war mir etwas zu klein. Bei diesem ist die Verarbeitung schon weit besser und auch das Bild wirkt schön scharf :)...


    34381332er.jpg


    34381336fm.jpg



    ...dann hab ich da noch ne Kleinigkeit zur Wasserkühlung... Bei den AGB´s bin ich mir noch nicht ganz sicher...Habe sie zwar jetzt da und einen guten Eindruck machen sie auch, jedoch spiele ich mit dem Gedanken einen Custom AGB zu bauen...mal sehen...


    34381409xf.jpg


    34381422gk.jpg


    34381430ls.jpg