Recalbox mit dem Raspbarry Pi 3+

  • Retro Konsole mir dem Pi 3+ und Recalbox OS

    Inhalt

    • Nötige Hardware
    • Nötige Programme/Systeme
    • Installation
    • Inbetriebnahme
    • Netzwerk einrichten
    • Roms aufspielen
    • Spielen

    Nötige Hardware

    Ihr Benötigt einen Raspbarry Pi 3+, Eine Mikro SD Karte, ein Netzteil, ein HDMI kabel, SD Karten Lese gerät, Lan Kabel (optional), und ein Kontroler


    Raspbarry Pi 3+ Set : Amazon

    SD Karten Leser USB 3.0 : Amazon

    Kontroler XBox 360: Amazon

    SNES USB Kontroler: Amazon


    Nötige Programme/Systeme

    Ihr braucht für die Retro Konsole einige Programme um die Nötige Hardware für die Retro Konsole vorzubereiten.


    Win32DiskImiger: https://sourceforge.net/projects/win32diskimager/

    SD Card Formatter (hierzu später mehr): SD_CardFormatter0500SetupEN.exe


    Recalbox OS (Betriebs System): Recalbox OS


    Somit haben wir die Benötigten Programme um die SD Karte vorzubereiten.


    Installation

    Wir installieren nun Win32DiskImiger und den SD Card Formatter.


    Nach der Installation legen wie die SD Karte in das Lesegerät hinein und stecken es an den PC.

    Jetzt Starten wir den SD Card Formatter und Wählen unsere SD Karte aus. Jetzt Formatieren wir unsere SD Karte mit der Schnell Formatierung.






    Wenn das erledigt ist schließen wir das Programm und öffnen unseren Arbeitsplatz und wählen dort unsere SD Karte aus, machen Rechtsklick -> Formatieren und Formatieren hier unsere SD Karte erneut in FAT32.


    Jetzt frag fragt ihr euch sicher warum 2 mal formatieren? Ich habe das Problem gehabt das die Option "FAT32" bei mir am Anfang nicht gegeben war und ich die SD Karte über das Oben genannte Programm erstmal Formatieren musste.



    Jetzt Entpacken wir das Archiv und erhalten nun eine Image Datei. Diese müssen wir nun mit dem Programm "Win32DiskImiger" in die SD Karte Installieren.


    Wählt hier nun bei Image-Datei die Image Datei.

    Unter Datenträger sucht ihr die Richte SD Karte.

    Klickt jetzt nur noch auf "Schreiben" und wartet bis alles fertig Installiert ist.


    Nach der Installation spuckt euch Windows mehrer Meldungen aus das "Festplatten" nicht Formatiert sind. Dies ist richtig da bei der Installation die SD Karte erneut "auseinander genommen " wird und neue Partitionen entstehen.

    Jetzt könnt ihr einfach die SD Karte entfernen und in den Raspbarry Pi Stecken.


    Inbetriebnahme

    Wenn ihr die Die SD Karte in den Pi eingesteckt habt schließt nun den Controller, das LAN Kabel, HDMI Kabel und das Netz kabel an den Pi an.


    Jetzt Startet der Pi zum ersten mal und das System fährt hoch. Dies kann beim ersten mal etwas dauern.

    Wenn nun alles geladen hat kommen wir zu Konfiguration des Controllers. Dies wird etwas schwer am Anfang. Da die Tastenbelegung untypisch verteilt ist und einige Tasten Sachen machen die nicht dafür gedacht sind.



    Schaut das ihr irgendwo die Menü Taste findet und öffnet dieses.


    Nun Klickt ihr auf "Controller Einstellungen" und danach auf "Controller Konfigurieren"


    Anschließend drückt ihr irgend eine Taste und haltet diese.

    Jetzt müsste sich ein neues Fenster öffnen und ich drückt alle knöpfe wie angegeben.



    Hierbei wird Joystick 1 als der Linke und Joystick 2 als der Rechte angesehen. Bei den Knöpfen A, B, X, Y, müsst ihr etwas tauschen. Denn hier ist der A knopf B und der B Knopf A genau das selbe ist auch bei X und Y der Fall. Die Alten Kontroler haben andere Tasten Belegungen gehabt wie die neuen. Als Hotkey Knopf nehmt ihr den XBOX Knopf.



    Jetzt haben wir soweit alles eingestellt. Nun noch die Sprache ändern. Hier gehen wir nun aus dem Menü zurück und klicken auf "Systemsteuerung" und gehen hier auf Sprache(Language) und klicken uns Solange durch bis wir auf Deutsch ankommen.

    Jetzt alles Speichern und die Konsole wird sich einmal neu Starten.


    Hiermit haben wir nun alles eingerichtet und im Grunde kann das spielen Losgehen.

    Aber wie packe ich nun spiele auf die Konsole?

    Netzwerk einrichten

    Habt ihr euren Pi via Lan angeschlossen so könnt ihr diesen punkt überspringen.


    Ihr habt kein LAN kabe? Dann machen wir halt alles über W-LAN.

    Hierfür brauchen wir nun eine Tastatur. Steckt diese einfach mit USB an den die Konsole. Jetzt öffnen wir das Menü mit Start und gehen auf Netzwerkeinstellungen. Nun gehen wir auf den Reiter WLAN Aktivieren und stellen diesen auf "ON" gehen einen runter und geben bei "WLAN SSID" unseren WLAN namen ein. Jetzt nur noch ein Feld weiter runter und das WLAN PW eintragen und fertig jetzt sollte sich die Konsole mit dem WLAN verbunden haben.


    Roms Aufspielen

    Hier zeige ich euch nun wie ihr spiele aufspielen könnt allerdings nicht wo ihr diese Downloaden könnt.


    Ihr geht auf euren Computer klickt hier nun Netzwerk an und wartet bis eure "Recalbox" im Netzwerk angezeigt wird.


    Öffnet nun die Recalbox und öffnet den Ordner share und anschließend den Ordner Roms


    Jetzt solltet ihr einen Ordner sehen wo sämtliche Systeme aufgelistet sind. Hier klickt ihr nun auf das jeweilige System zu dem ihr spiele hinzufügen wollt. Kopiert nun die Spiele in den Jeweiligen Ordner und Startet die Konsole neu.


    Das war es auch schon.




    Spielen

    Wenn ihr nun ein Spiel spielen wollt so klickt euch mit den Pfeil Tasten durch die Konsolen und öffnet diese mit "A" jetzt ein spiel aussuchen und wieder "A" drücken. Jetzt könnt ihr spielen.


    Ein spiel könnt ihr jederzeit speichern egal wo und egal wann und egal welches Spiel.


    Drückt hierzu nun euren Hotkey Button + Y(Bei XBOX ist es X) und das spiel speichert.

    Ihr wollt ein spiel Laden dann drückt Hotkey Button + X (Bei XBOX ist es Y) und der letzte Spielstand wird geladen.

    Mir der Tastenkombination Hotkey + A (Bei XBOX ist es B) startet ihr das Spiel neu (Reset funktion)

    Mit der Tastenkombination Hotkey + B (Bei XBOX ist es A) Öffnet ihr das System Menü und könnt Einstellungen am spiel vornehmen.


    Das Spiel beenden könnt ihr mit Hotkey + Start